Entsprechend unseres ganzheitlichen Menschenbildes besteht unser Therapiekonzept aus Behandlungsmöglichkeiten auf psychischer, physischer, geistiger und sozialer Ebene.

Unsere Klinik arbeitet nach einem integrativen Therapiekonzept. Das bedeutet eine Kombination unterschiedlicher Therapieverfahren, wie Verhaltenstherapie, Ergotherapie, körperorientierte Verfahren oder Entspannungstechniken. Die Behandlungen finden einzeln oder in der Gruppe statt.

Im Einzelnen enthält der Behandlungsplan folgende Therapien:  

- Gruppen- und Einzelpsychotherapie
- Medizinische Behandlung
- Kreativ- und Arbeitstherapie
- Soziotherapie und Sozialarbeit
- Entspannungstherapie
- Sport- und Bewegungstherapie
- Erlebnis- und Freizeittherapie
- Indikativgruppen (z.B. für Frauen)
- Rückfallbehandlung
- Angehörigenarbeit
- Hirnleistungsdiagnostik und -training
- Vermittlung zur beruflichen Rehabilitationsberatung
- Angebot der Seelsorge
- intuitives Bogenschießen
- Konfrontationstraining mit Alkohol

Gern können Sie Ihren Hund zur Therapie mitbringen. Hundezwinger stehen für Ihren Hund zur Verfügung.

Bitte beachten Sie das  Merkblatt „Info für Hundehalter“!